Wirtschaftsausschuss

Von den Mitgliedern des Wirtschaftsausschusses werden neben rechtlichen Grundkenntnissen vor allem auch das Verständnis für die besonderen betrieblichen Belange erwartet. Die richtige Beurteilung der wirtschaftlichen Lage des Betriebes ist wichtig, um frühzeitig auf Folgen für die Beschäftigungssituation hinzuweisen.

Aus dem Inhalt

  • Der Wirtschaftsausschuss
  • Stellung, Rechte und Pflichten
  • Unterrichtungsanspruch u.a. bei Betriebsänderungen und Personalplanung
  • Einigungsstellenverfahren
  • Das wirtschaftliche Umfeld des Betriebes/Unternehmens
  • Zusammenarbeit zwischen Wirtschaftsausschuss und Betriebsrat
  • Betriebswirtschaftliches Grundwissen, Informationsquellen sowie strategisches Vorgehen
  • Der handelsrechtliche Jahresabschluss


Seminarausschreibung
Leitung
Nils Kummert
Fachanwalt für Arbeitsrecht mit dem Schwerpunkt kollektives Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht
Dr. Maike Pricelius
Beraterin für Betriebs- und Personalräte bei der G.IBS mbH Berlin
Veranstaltungsort
Berlin
Die genaue Adresse in Berlin wird für das jeweilige Seminar bekannt gegeben
Berlin
Freistellung
  • § 37 Abs. 6 BetrVG
  • § 179 Abs. 4 SGB IX
Kosten

Teilnahmekosten 870 €
Tagungsort, Verpflegung 225 € + MwSt.