Verhandlungsführung

Verhandlungen mit dem Arbeitgeber gehören zum Alltag der Betriebsratsarbeit. Der Erfolg von Verhandlungen ist abhängig von der Klarheit der Ziele und Positionen sowie der Fähigkeit, sich als Person durchzusetzen. Gleichzeitig sind die Ergebnisse auch davon abhängig, in welchem Maße zur anderen Verhandlungspartei eine konstruktive Beziehung aufgebaut werden kann.

Neben den Grundlagen der Gesprächsführung lernen die Teilnehmenden die Phasen eines Verhandlungs- prozesses kennen. Anhand praktischer Beispiele werden Strategien für Verhandlungen entwickelt und Praxissituationen ausprobiert und bearbeitet.

Aus dem inhalt

  • Betriebsverfassungsgesetz und Verhandlungen
  • Instrumente der Gesprächsführung kennenlernen und deren Anwendung üben
  • Phasen eines Verhandlungsprozesses
  • Erarbeiten einer Strategie
  • Verhandlungssituationen üben, eigene Wirkung reflektieren, Handlungsoptionen erarbeiten


Seminarausschreibung
Leitung
Sylvia Hellwinkel
Industriekauffrau, Dipl.-Psychologin
Veranstaltungsort
Berlin
Die genaue Adresse in Berlin wird für das jeweilige Seminar bekannt gegeben
Berlin
Freistellung
  • § 37 Abs. 6 BetrVG
  • § 179 Abs. 4 SGB IX
Kosten

Teilnahmekosten 870 €
Tagungsort, Verpflegung 225 € + MwSt.