Datenschutz in der BR-Arbeit


Sicherheit im eigenen Büro

Auch der Betriebsrat selbst ist un mittelbar vom Datenschutz betroffen und muss die Vorgaben des neuen
Datenschutzrechts erfüllen. Im Betriebsratsbüro werden sensible und schützenswerte Daten verarbeitet.
Der Betriebsrat ist hier in der Verantwortung, denn er ist selbst für die Sicherheit dieser Daten verantwort-
lich. Dieses Seminar zeigt auf, wie das Betriebsratsbüro datenschutzrechtskonform gestaltet werden kann.


Aus dem Inhalt

  • Grundlagen Datenschutz und Bundesdatenschutzgesetz
  • EU-Datenschutz-Grundverordnung
  • Datenschutzrechtskonforme Prozessgestaltung in der Betriebsratsarbeit
    – Einhaltung des Arbeitnehmerdatenschutzes
    – Einsichtsrechte des Betriebsrats
    – Datenverwaltung, -speicherung und löschung
    – Anhörungen


Seminarausschreibung
Leitung
Dr. Lukas Middel
Rechtsanwalt mit kollektivrechtlichem Schwerpunkt
Veranstaltungsort
Berlin
Die genaue Adresse in Berlin wird für das jeweilige Seminar bekannt gegeben
Berlin
Freistellung
  • § 37 Abs. 6 BetrVG
  • § 179 Abs. 4 SGB IX
Kosten

Teilnahmekosten 290 € Tagungsort,
Verpflegung 75 € + MwSt.