Elternzeit

Arbeitnehmerschutz in der Praxis

Im Seminar werden zunächst die rechtlichen Grundlagen zum Bundeselternzeit- und Elterngeldgesetz vermittelt. Dabei wird insbesondere auf die jeweiligen Beteiligungs- rechte des Betriebsrates eingegangen.


Aus dem Inhalt

  • Elternzeit: Anspruchsberechtigte,
  • Anmeldezeitpunkt, Verlängerung, vorzeitige Beendigung
  • Elterngeld
  • Teilzeitarbeit in der Elternzeit und damit verbundene betriebliche Maßnahmen, wie z.B. die Einstellung von Vertretungskräften
  • Arbeitsplatzgarantie
  • Maßnahmen zur familienfreundlichen Gestaltung des Betriebes (z.B. Heimarbeit, Teilzeitarbeit und flexible Arbeitszeitgestaltung)
  • Bestehende Einflussmöglichkeiten des Betriebsrates



Seminarausschreibung
Leitung
Sonja Knarr
Fachanwältin für Arbeitsrecht mit dem Schwerpunkt Arbeits- und Sozialrecht
Veranstaltungsort
Berlin
Die genaue Adresse in Berlin wird für das jeweilige Seminar bekannt gegeben
Berlin
Freistellung
  • § 37 Abs. 6 BetrVG
  • § 179 Abs. 4 SGB IX
Kosten

Teilnahmekosten 290 €
Tagungsort, Verpflegung 75 € + MwSt.