Arbeitsrecht III

Grundlagen, Arbeitsverhältnis und Haftung / Teil III von III

Kenntnisse im Allgemeinen Arbeitsrecht sind für eine effektive Betriebsratsarbeit unerlässlich. Zum einen obliegt dem BR die Überwachung der Einhaltung der Gesetze, Verordnungen, Tarifverträge, Betriebsvereinbarungen und Unfallverhütungsvorschriften gemäß § 80 Abs. 1 Nr. 1 BetrVG. Zum anderen benötigt der Betriebsrat diese Kenntnisse, um wirkungsvoll seinen Gestaltungsaufgaben Rechnung zu tragen. Diese Seminarreihe vermittelt in seinen drei Teilen umfassende Kenntnisse und legt großen Wert auf Aktualität und strategische Handlungsorientierung


Aus dem Inhalt

Arbeitgeberkündigung: Formen der Kündigung | Form, Frist, Zugang und Kündigungsgründe | Voraussetzungen der Anwendbarkeit des Kündigungsschutzgesetzes | Besonderer Kündigungsschutz | Beteiligungsrechte des Betriebsrats und Kündigungsschutzverfahren | Zeugnis, Arbeitspapiere, Arbeitsbescheinigung, Resturlaub, Über- stunden, Freizeit zur Stellensuche, ggf. Schadenersatz

Arbeitnehmerkündigung: Form, Frist, Grund und Zugang | Vertragsstrafen, Rückzahlungsklauseln, Schaden- ersatz | Sperrzeit nach dem SGB III

Aufhebungsvertrag: Form und Inhalt (z.B. Abfindung, Freistellung, Abwicklung des Arbeitsverhältnisses, Zeugnis) | Sperrzeit und Ruhenszeit nach dem SGB III, steuerliche Behandlung einer Abfindung

Befristungsrecht: Sachgrundlose und Sachgrundbefris- tung | Neue Rechtsprechung zur Zuvor-Beschäftigung | Schriftlichkeitsgebot | Kündigungsmöglichkeiten | Entfristungsklage 


Im AR-Seminar erhalten Sie von uns:

Arbeitszeit, IGM
Keine Angst vor dem Arbeitsrecht, IGM Kündigungsschutz, IGM
Seminarliteratur*
ca. 36 € Kittner: Arbeits- und Sozialordnung 2021

* Der Arbeitgeber muss dem Betriebsrat für seine Arbeit die erforderlichen Sachmittel zur Verfügung stellen. Nach § 40 Abs. 2 BetrVG hat jedes Betriebsratsmitglied danach einen Anspruch auf die Kittner: Arbeits- und Sozialordnung. 

Seminarausschreibung
Leitung
Lutz Seybold
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Veranstaltungsort
Berlin
Die genaue Adresse in Berlin wird für das jeweilige Seminar bekannt gegeben
Berlin
Freistellung
  • § 37 Abs. 6 BetrVG
  • § 179 Abs. 4 SGB IX
Kosten

Teilnahmekosten 1.160 €
Tagungsort, Verpflegung 300 € + MwSt.