Betriebsversammlung / Mit innovativen Konzepten die Belegschaft aktivieren

Eine der Königsdisziplinen der Betriebsratsarbeit ist es, Betriebsversammlungen zu gestalten. Die breite Teilnahme der Belegschaft daran ist Beweis und Garant für erfolgreiche Betriebsratsarbeit. Häufig jedoch stagnieren die Teilnehmerzahlen oder sind sogar rückläufig. Da heißt es, Interesse zu wecken, Betroffenheit herzustellen und Engagement zu fördern. Leichter gesagt als getan – doch lässt sich mit Mut zum Ausprobieren und den richtigen Methoden viel bewirken.

In diesem Seminar werden in der Praxis bewährte Großgruppenmethoden für die Beteiligung von Beschäftigten vorgestellt und ausprobiert. Es werden auch die Grundlagen guter Vorbereitung geschaffen und diskutiert, wie man typische Fehler vermeiden kann. Dabei stehen die interne Zusammenarbeit, die bisherige Außenwirkung des Gremiums in Betriebsversammlungen sowie ein kluger Umgang mit dem Auftreten der Geschäftsleitung zur Debatte.

Aus dem Inhalt

  • Von der Idee über das Thema zum Titel
  • Interesse zur Teilnahme wecken
  • Zeit- und Ressourcenplanung
  • Informationswege und Werbemittel
  • Bestimmte Gruppen gezielt ansprechen
  • Beteiligungsorientierte Methoden bei der Durchführung (Arbeiten mit Visualisierungen und realen Gegenständen, Bewegungen im Raum: Aufstellungen, Stimmungslagen, Meinungsbilder sichtbar machen, Kreativtechniken: story telling, Unternehmenstheater)
  • Gruppendynamik in der Belegschaft nutzen
  • Prozesse auslösen und beenden
  • Die Geschäftsleitung gekonnt beim Wort nehmen
  • Dokumentation und Bewertung
  • Lernen aus dem Prozess
  • Nach der BV ist vor der BV


Um sich für Seminare anmelden zu können, müssen Sie eingeloggt sein
Zum Login
Seminarausschreibung
Leitung
Dr. Nadja Cirulies
Dipl. Pädagogin mit Schwerpunkt Erwachsenenbildung
Veranstaltungsort
Berlin
Die genaue Adresse in Berlin wird für das jeweilige Seminar bekannt gegeben
Berlin
Freistellung
  • § 37 Abs. 6 BetrVG
  • § 179 Abs. 4 SGB IX
Kosten

Teilnahmekosten 270 €/Tag inkl. Seminarunterlagen Tagungsort, Verpflegung 68 €/Tag + MwSt.