Betriebsverfassungsrecht II / 2 x 3 Tage, Teil 1

Personelle Angelegenheiten

Ein Alternativangebot für Kolleginnen und Kollegen, denen es auf Grund ihrer betrieblichen Realität oder aus persönlichen Gründen nicht möglich ist, ein BR II-Wochenseminar zu belegen.

Aus dem Inhalt

  • Funktion und Aufgaben der Interessenvertretung bei der Bearbeitung personeller Angelegenheiten
  • Beteiligungsrechte des Betriebsrats nach dem BetrVG in personellen Angelegenheiten unter Einbeziehung der aktuellen Rechtsprechung
  • Möglichkeiten und Grenzen von Mitbestimmungsrechten
  • Verfahren bei Personalentscheidungen – Bearbeitung einzelner Fälle aus der betrieblichen Praxis
  • Beteiligung des Betriebsrats nach § 99 BetrVG: Einstellung, Eingruppierung, Umgruppierung
  • Beteiligung des Betriebsrats bei Kündigungen
  • Personalplanung und Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats
  • Aktuelle Entwicklungen in der Rechtsprechung und Gesetzgebung

Seminarausschreibung
Leitung
Lutz Seybold
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Veranstaltungsort
Berlin
Die genaue Adresse in Berlin wird für das jeweilige Seminar bekannt gegeben
Berlin
Freistellung
  • § 37 Abs. 6 BetrVG
  • § 179 Abs. 4 SGB IX
Kosten

Teilnahmekosten 270 €/Tag inkl. Seminarunterlagen
Tagungsort, Verpflegung 68 €/Tag + MwSt.