Strategie-Workshop

Die Betriebsratswahlen liegen nun einige Zeit zurück. Das ursprünglich oft bunt zusammengewürfelte Gremium ist zusammengewachsen, hat schon manche Erfahrung miteinander gemacht und kooperiert in der Aufgabenerledigung. Der Strategie-Workshop für das BR-Gremium bietet einen „Boxenstopp“, um die Zusammenarbeit zu stärken und zu verbessern.

In einem moderierten Format werden im Gremium eine gemeinsame Zielbestimmung erarbeitet, Rollen geklärt, Schwerpunkte gesetzt und die interne Aufgabenverteilung vorgenommen. Die Moderation trägt zu einer schnelleren gemeinsamen und tragfähigen Ziel- und Entscheidungsfindung bei.

Die Arbeit innerhalb des Gremiums

  • Bestandsaufnahme „Der Stand der Dinge“: bisherige Bilanz der gemeinsamen Arbeit
  • Klärung des gemein samen Selbstverständnisses
  • Gemeinsame Ziel- und Strategieentwicklung Aufgabenbezogene Prioritätensetzung Ableitung von
  • Aufgabenbereichen und Arbeitsverteilung
  • Verabredungen zur Zusammenarbeit

Betriebsratshandeln innerhalb des Unternehmens

  • Kurz-, mittel- und langfristige Entwicklungen im Unternehmen
  • Einbeziehen unterschiedlicher Interessen und Erwartungen der Belegschaft
  • Zusammenarbeit mit dem Arbeitgeber

Handlungs- und Arbeitspakete

  • Gemeinsame Festlegung von konkreten Arbeitspaketen
  • Verabredungen zum Controlling der Arbeitsschritte

Moderation Petra Böhr, Nadja Cirulies, Katrin Henning, Bärbel Weichhaus

 Termin, Tagungsort und Seminarkosten auf Anfrage