für Gremien nach Absprache

Ein Gremien-Seminar, das heißt immer: ein maßgeschneidertes Schulungsangebot für das Betriebsratsgremium, abgestimmt auf die betriebs- und gremienspezifischen Themen und Fragestellungen. Jedes im Bildungsprogramm aufgeführte Thema kann als passgenaues, auf die betriebliche Situation zugeschnittenes Gremien-Seminar gebucht werden. Auch eine individuelle Themenzusammenstellung im Rahmen von KombiSeminaren ist möglich, indem der Betriebsrat explizit festlegt, wo Schulungsbedarf besteht.

Mit dem Strategie-Workshop oder der internetgestützten Klausurtagung bieten wir moderierte Formate an, in denen Gremien eine gemeinsame Zielbestimmung erarbeiten, inhaltliche Schwerpunkte setzen und die interne Aufgabenverteilung abklären. Die externe Moderation trägt zu einer schnellen, gemeinsamen und tragfähigen Ziel- und Entscheidungsfindung bei.

Gremien, die erstmals gewählt wurden oder über wenig Erfahrung mit betrieblicher Interessenvertretung verfügen, können sich in einem Grundlagen-Workshop das erforderliche Basiswissen für einen guten Start in die tägliche Betriebsratsarbeit aneignen und so das Fundament einer erfolgreichen Interessenvertretung legen.

Ob Gremien-Klausur oder Schulung zu Grundlagen- oder Spezialthemen: Gremien-Seminare statten das gesamte Betriebsratsgremium mit Fachwissen aus, um durchsetzungsstark mitzubestimmen und die betriebliche Situation im Sinne der Beschäftigen mitzugestalten.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Inhaltlich maßgeschneiderte Schulung, in der betriebsspezifische Themen behandelt werden
  • Vorabsprachen mit den Referenten über die konkreten Inhalte sind möglich
  • Alle Gremienmitglieder verfügen über den gleichen Wissenstand
  • Termin, Dauer und Tagungsort oder internetgestützt können individuell vereinbart werden

Für ein persönliches Beratungsgespräch stehen wir gerne unter der Rufnummer 030/253 87-160 zur Verfügung. Eine unverbindliche Schulungsanfrage kann uns per E-Mail unter aulbln@igmetall.de gesendet werden.